Download E-books Isaak Von Ninive Und Seine "Kephalaia Gnostika": Die Pneumatologie Und Ihr Kontext (Vigiliae Christianae, Supplements) (German Edition) PDF

, , Comments Off on Download E-books Isaak Von Ninive Und Seine "Kephalaia Gnostika": Die Pneumatologie Und Ihr Kontext (Vigiliae Christianae, Supplements) (German Edition) PDF

Isaac of Nineveh (7th century AD), or Isaac the Syrian, used to be, between the entire Syriac writers, the only to exert the best effect outdoors the Syriac-speaking international, turning into a hugely honored Father of Byzantine Orthodox spirituality and theology. In "Isaak von Nineve und seine Kephalaia Gnostika," Nestor Kavvadas first attracts out the frictions among East Syrian episcopacy and the anchorite mystical circulate as represented by way of Isaac, looking for the ancient context of Isaac s educating at the operating of the Holy Spirit at the monk. Then, he attracts out of Isaac s writings, and particularly the "Kephalaia Gnostika," the underlying constitution of Isaac s concept at the operating of the Holy Spirit, with the stress the following among the the following and now and the hot international that may be momentarily expected within the current global. Isaak von Ninive (7. Jh. n.Chr.), oder Isaak der Syrer, warfare unter allen Syrischen Autoren derjenige, der den grossten Einfluss ausserhalb der syrischsprachigen Welt ausubte, indem er ein besonders verehrter Vater der byzantinischen orthodoxen Spiritualitat und Theologie wurde. In "Isaak von Ninive und seine Kephalaia Gnostika" zeichnet Nestor Kavvadas zuerst die Reibungen zwischen dem ostsyrischen Episkopat und der v.a. durch Isaak vertretenen, anachoretischen mystischen Stromung nach, auf der Suche nach dem historischen Kontext der Lehre Isaaks vom Wirken des Heiligen Geistes auf den Monch. Dann rekonstruiert er aus den Schriften Isaaks, insbesondere aus den "Kephalaia Gnostika," die Isaaks Denken vom Wirken des Heiligen Geistes zugrundeliegende Struktur; leitend ist hier die Spannung zwischen dem hier und jetzt und der Neuen Welt, die in dieser Welt augenblicklich antizipiert werden kann."

Show description

Read or Download Isaak Von Ninive Und Seine "Kephalaia Gnostika": Die Pneumatologie Und Ihr Kontext (Vigiliae Christianae, Supplements) (German Edition) PDF

Similar Philosophy books

The Philosopher's Way: Thinking Critically About Profound Ideas (3rd Edition)

The Philosopher's Way:Thinking significantly approximately Profound principles, 3/e,  inspires scholars to think like a thinker.  Integrated readings, interspersed with remark, consultant scholars of their figuring out of the subjects, whereas serious pondering actions problem scholars to head past their reading and discover the connections philosophy has on their daily lives.

The Symposium (Penguin Classics)

A desirable dialogue on intercourse, gender, and human instincts, as suitable this present day as everIn the process a full of life ingesting occasion, a gaggle of Athenian intellectuals trade perspectives on eros, or hope. From their dialog emerges a chain of refined reflections on gender roles, intercourse in society and the sublimation of simple human instincts.

Free Will: A Very Short Introduction

Each day we appear to make and act upon every kind of decisions: a few trivial, others so consequential that they modify the process one's lifestyles, or maybe the process background. yet are those offerings quite unfastened, or are we pressured to behave the way in which we do via elements past our keep watch over? Is the sensation that lets have made assorted judgements simply an phantasm?

A Tear Is an Intellectual Thing: The Meanings of Emotion

Is jealousy eliminable? if this is the case, at what rate? What are the connections among delight the sin and the delight insisted on via id politics? How can one query an individual's knowing in their personal happiness or override a society's account of its personal rituals? What makes a sexual wish "perverse," or specific sexual family members (such as incestuous ones) bad or perhaps unthinkable?

Extra resources for Isaak Von Ninive Und Seine "Kephalaia Gnostika": Die Pneumatologie Und Ihr Kontext (Vigiliae Christianae, Supplements) (German Edition)

Show sample text content

Für die Aufnahme in die Vigiliae Christianae vitamins bin ich den Herausgebern der Reihe, Herren Prof. Dr. Jan den Boeft, Prof. Dr. Bart D. Ehrman, Prof. Dr. Johannes van Oort, Prof. Dr. David T. Runia und Prof. Dr. Clemens Scholten, sehr zum Dank verpflichtet, wie auch dem anonymen Begutachter und Frau Mattie Kuiper. Isaak von Ninive und seine Kephalaia Gnostika: Die Pneumatologie und ihr Kontext Die Kephalaia Gnostika des Isaak von Ninive, vier Einheiten von je ca. hundert Abschnitten – meist apophthegmatischer shape – sind unter den Werken dieses vielleicht individuellsten Autors der ostsyrischen Mystik das eigenartigste, und sicherlich dasjenige, das sich sprachlich sowie inhaltlich der Interpretation am meisten entzieht. Zugleich haben die Kephalaia Gnostika eine besondere Stellung innerhalb der Entwicklung der ostsyrischen mystischen Literatur inne: Sie stellen eine artwork Kompendium dar, das den theoretischen Unterbau dieser mystischen culture zusammenfasst, und vielleicht deswegen, sowie wegen des einmaligen Renommees Isaaks,1 haben sie einen sehr tiefreichenden, noch zu erforschenden Einfluss auf spätere Autoren derselben culture ausgeübt. Der zentrale Gegenstand dieser Sentenzen entspricht dem der gesamten ostsyrischen Mystik: die Verwandlung des menschlichen Lebens hin zu einer geistlichen Existenzweise durch die Einwohnung des Heiligen Geistes. 2 Eine solche 1 Für einen Überblick über die bisherige Forschung zu Isaak und seinem Werk s. Patrik Hagman, The Asceticism of Isaac of Nineveh, Oxford 2010, 223–233; vgl. Grigory Kessel/Karl Pinggéra, A Bibliography of Syriac Ascetic and Mystical Literature (Eastern Christian experiences 11), Louvain 2011, 103–122. Eine umfassende Behandlung seines Lebens und seiner Lehre, seiner Schriften und ihrer handschriftlichen Überlieferung, ihrer mittelalterlichen und neuzeitlichen Übersetzungen und ihrer Wirkung bietet Sabino Chialà, Dall’ ascesi eremitica alla misericordia infinita. Ricerche su Isacco di Ninive e l. a. sua fortuna, Firenze 2002. 2 Die Einwohnung des Geistes ist Endziel der Askese schon in den ältesten Zeugnissen des Mönchtums: s. F. Nau, l. a. model syriaque de l. a. première lettre de Saint Antoine, in: roc 14 (1909), 281–297, hierzu 296 [vgl. Antonius Eremita (dub. ), Epistula prima, G. Garitte (csco Iber. 6), Louvain 1955, 4,1–20]; vgl. Ammonas, short VIIgriech. (XIIIsyr. ), ed. F. Nau (po ix), 453,6–10 [der vom Heiligen Geist zu unterscheidende „Geist der Umkehr“ (πνεῦμα μετανοίας) „übergibt die Seelen, wenn er sie vollkommen gereinigt hat, dem Heiligen Geist, und [dieser] hört nicht auf, sie mit Wohlgeruch und Süße zu übergießen, wie auch Levi sagt: ‚Wer hat die Lust des Geistes erkannt, wenn nicht jene, in denen Er zeltete? ‘ (unidentifizierter Apokryph)“ [ὅταν καθαρίσῃ αὐτὰς (sc. τὰς ψυχὰς) τελείως, παραδίδωσιν αὐτὰς τῷ πνεύματι τῷ ἁγίῳ, καὶ οὐ παύεται ἐπιχέον αὐταῖς εὐωδίαν καὶ γλυκύτητα, καθὼς καὶ ὁ Λευΐ φησι· «καὶ τὴν ἡδονὴν τοῦ πνεύματος τίς ἔγνω, εἰ μὴ ἐκεῖνοι, εἰς οὓς κατεσκήνωσεν;»] und short IVgriech (IX,X,VIIIsyr.

Rated 4.20 of 5 – based on 5 votes